Kostenloser Versand ab 60 €
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Direkt vom Hersteller
Service +49 (0)89 - 450287-0

„STEP&BALL“ MACHT HEIM BEWOHNER GLÜCKLICH!

5. Juli 2020 | HERZENSANGELEGENHEITEN

© stiftung Attl
Die Corona-Pandemie ist für alle schwer: Die ganze Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen, ist ziemlich belastend. Auch das Kontaktverbot selbst zu den liebsten Mitmenschen ist schwer, dass Unternehmungen ausfallen oder die Ideen, mit was man sich beschäftigen könnte, langsam ausgehen. Menschen, die gesundheitlich eingeschränkt sind, trifft die aktuelle Situation jedoch um ein vielfaches stärker. Und gerade Menschen mit Behinderung haben unter der Krise und den aktuellen Einschränkungen besonders zu leiden, wie zum Beispiel die Bewohner der Einrichtungen der Stiftung Attl in Wasserburg am Inn.

Da viele Bewohner der Einrichtung Risikopatienten sind, beschränkt sich ihr Leben auf das Stiftungsgelände oder auf die Wohngruppen. Alle Tageseinrichtungen sind geschlossen, sowohl die Werkstatt für Menschen mit Behinderung, die Förderstätte oder die Schule, als auch die Heilpädagogische Tagesstätte. Auch alle anderen regelmäßigen Freizeitangebote dürfen zurzeit nicht stattfinden. Eltern oder Freunde durften bis vor kurzem nicht zu Besuch kommen, die Bewohner können die Einrichtung nach wie vor nicht verlassen. Das Einzige, was eine Abwechslung zum Gruppenalltag darstellt, sind vereinzelte Spaziergänge auf dem Gelände.

Zwar wird gemeinsam gebastelt, gekocht, gelesen, oder auch mal ein Videoanruf an die Eltern oder Geschwister eingerichtet. Doch trotz großer Bemühungen ist der Alltag eingeschränkt, Abwechslung wird daher dankbar angenommen. Dank einer großzügigen Sachspende von Flexi-Sports kann das Beschäftigungsangebot in den Wohngruppen nun erweitert werden. Denn die Stiftung Attl hat über 100 Gymnastik-Fitnessbälle für die Bewohner erhalten.

 

ÜBER 100 FITNESSBÄLLE FÜR ATTL
Die Stiftung Attl erhielt für ihre Wohngruppen Spendenpakete bestehend aus Gymnastikbällen, Step-Podesten, Trainings-DVDs und Luftpumpen. „Bewegung kommt in diesen Tagen in vielen Bereichen zu kurz, da die Möglichkeiten stark eingeschränkt sind. Dieses Set kann man aber überall nutzen“, freut sich Anna Franke von der Stiftung Attl. Mit den Sets können die Bewohner, abgesehen von den spielerischen Beschäftigungen mit dem Ball, auch körperliche Übungen im Stehen und Sitzen machen. Die mitgelieferte DVD gibt Übungsanleitungen zur Benutzung des Balls. So können Bewohner und Betreuer den Gymnastikball vielseitig verwenden. Die Geschäftsführerin des spendenden Unternehmens, Barbara Klein, erklärt dazu: „Das Set Step&Ball ist eine gute Abwechslung, weil ergonomisches Sitzen, Bewegen und Spielen miteinander verbunden werden können. Ich freue mich, mit diesen Spenden gerade zu angenehmeren Lebensumständen von Menschen mit Behinderung beitragen zu können.“


© stiftung Attl
Gerade wegen der Ausgangsbeschränkungen und der damit verbundenen Isolation ist die Sachspende von Flexi-Sports eine willkommene Abwechslung. Neben den geschlossenen Tageseinrichtungen dürfen zurzeit auch regelmäßige Therapieangebote nicht stattfinden. „Die Bälle kamen uns jetzt sehr gelegen“, erklärt Franke. Den Bewohnern falle es zudem schwer, die „unsichtbare Gefahr“ zu verstehen: Dass man von etwas krank werden kann, was man nicht sehen kann. Umso mehr betont Franke, wie viel Geduld die Bewohner in der schwierigen Situation aufbringen: „Alle Betreuten und Mitarbeiter der Stiftung Attl hoffen natürlich, dass diese Zeit bald vorbei ist. Spürbar ist der wunderbare Zusammenhalt und die Flexibilität von allen Beteiligten, die in der Betreuung der uns anvertrauten Menschen eingebunden sind.“

 

TRIBUTE TO BAMBI STIFTUNG ALS VERMITTLER
Die Stiftung Attl setzt sich mit ihren Einrichtungen dafür ein, dass Menschen mit Behinderung ihr Leben selbstbestimmt gestalten und am gesellschaftlichen Geschehen teilhaben können – egal, ob Kind, Jugendlicher, Erwachsener oder ältere Menschen. Bereits im Jahre 1873 erhielt die Stiftung Attl den gesellschaftlichen Auftrag, Sorge für das Leben von Menschen mit Behinderung zu tragen. Heute ist die Einrichtung ein zuverlässiger Ansprechpartner mit langjähriger Erfahrung und handelt im Auftrag von Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen „Wir unterstützen Menschen mit Behinderung dabei, ihr Leben nach den eigenen Wünschen gestalten zu können!“, sagt Franke. Zu den Angeboten der Stiftung gehören verschiedene Wohnformen ab dem Schulalter, die Inntal-Werkstätten und die Förderstätte, eine Förderschule mit Heilpädagogischer Tagesstätte sowie zwei Integrationshorte.

Die Spende ist für das Unternehmen Flexi-Sports eine Herzensangelegenheit. „Wenn es einem gut geht, sollte man tatsächlich gar nicht darüber nachdenken müssen, etwas davon abzugeben. Vor 35 Jahren entschied ich mich dafür, Physiotherapeutin zu werden, weil ich kranken Menschen helfen wollte. Heute therapiere ich selbst kaum mehr, kann aber als Unternehmerin auf diese Art und Weise trotzdem helfen!“, meint Barbara Klein, die sich auch als Speakerin für ganzheitliche Bewegung, Gesundheit und Ernährung einsetzt und mit ihren Kanälen und Angeboten über 100.000 Personen erreicht.

 

www.tributetobambi-stiftung.de


© stiftung Attl
Quelle: https://www.tributetobambi-stiftung.de/gymnastik-balle-fur-isolierte-bewohner