Kostenloser Versand ab 10 €
Klimaneutraler Versand mit DPD
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Versand der Ware innerhalb 3 Werktagen
Hotline +49 (0)89 - 450287-0

Abnehmen durch Entwässern mit Slim Complete?

Warum viel trinken so wichtig für unseren Körper ist und welche Rolle die Kaktusfeige beim Entwässern spielt, erklären wir euch hier!


Viele greifen heutzutage gerne zu Nahrungsergänzungsmitteln, die beim Abnehmen helfen sollen. Obwohl deren Versprechen meistens nicht durch Studien belegt sind, sind diese Präparate sehr beliebt. Hunderte solcher Mittel sind ohne Rezept in Internetshops, Drogerien und Apotheken erhältlich. Aber was hilft wirklich, um langfristig gesund abzunehmen? Warum ist viel kalorien- und zuckerreduziertes Trinken dabei so wichtig für unseren Körper und welche Rolle spielt die Kaktusfeige beim Entwässern? All das erklären wir dir jetzt! 

 

Was hat Trinken mit Abnehmen zu tun? Abnehmen durch Entwässern?

Wusstest du, dass unser Körper zu 65% aus Wasser besteht? Wasser ist lebenswichtig, denn der Mensch benötigt es, um seine Körperfunktionen aufrechterhalten zu können. Allerdings scheiden wir täglich um die 2,5 Liter Wasser über unsere Atmung, Schweiß und Urin wieder aus. Da wir durch die Nahrung nur ca. ein Drittel des Wasserbedarfs abdecken können, ist es essentiell 1,5 bis 2 Liter pro Tag zu trinken. Natürlich in Abhängigkeit von Körpergröße, sportlicher Betätigung, Außentemperatur und die Art der Ernährung, denn Obst und Gemüse ist sehr wasserreich. D.h. wenn sich jemand sehr trocken ernährt, muss er dementsprechend mehr trinken, als jemand, der viel Salat, Obst/Gemüse oder Quark zu sich nimmt.

 

Wasser ist Transportmittel im Körper & Hilft Stoffwechselrückstände auszuschwemmen

Wasser hat im Körper einige Aufgaben, es leitet z. B. die verschiedensten Stoffe als Transportmittel im Körper an die richtigen Stellen und sorgt dafür, dass sich der Körper bei Anstrengung oder hohen Temperaturen nicht überhitzt. Außerdem brauchen Nieren, Leber und Darm ausreichend Wasser, um Gifte aus dem Körper auszuleiten, damit diese sich nicht in den Körperzellen ablagern werden und die inneren Organe nicht so stark belastet werden. Außerdem ist Wasser (neben Eiweiß und Mineralien) als Baustoff für die Zellen im Körper unentbehrlich. An den falschen Stellen kann Wasser aber nicht nur mehr Körpergewicht verursachen, sondern auch gefährlich werden und Gesundheitsrisiken auslösen.

 

Entwässern hilft bei Wassereinlagerungen

Wassereinlagerungen im Gewebe verursachen vor allem dort Schwellungen, wo wenig Bindegewebsdruck herrscht, bzw. von außen kommt (unter den Augen, Händen, Fußrücken, um die Knöchel, Beine bei lockerem Bindegewebe). Diese belasten den Blutkreislauf sowie die Herzmuskulatur, was zu Herzrhythmusstörungen führen kann und den Körper schneller außer Puste kommen lässt. Zudem werden die oberflächlichsten Zellen der Haut nicht mehr ausreichend versorgt und sterben deshalb allmählich ab. Unter Wassereinlagerungen (Ödemen) leiden vor allem Schwangere, ältere Menschen, die täglich Medikamente einnehmen müssen, Menschen, die lange stehen oder sitzen, fülligere Menschen, da Fettgewebe fast doppelt so viel Wasser wie Bindegewebe enthält, sowie Frauen in den Wechseljahren. Um Wassereinlagerungen zu beseitigen, muss der Körper entwässert werden. Entwässern heißt, dass das krankhaft vermehrte Wasser im Körper entzogen wird, damit Wasserstau oder Ödeme vorgebeugt werden können oder die Organe besser funktionieren. Außerdem werden die gesunden Nieren beim Trinken angeregt und arbeiten intensiver, somit können Stoffwechselrückstände besser ausgeschieden werden.

 

Wasser kann nicht nur die Pfunde purzeln lassen, sondern noch viel mehr:

·   Es kräftigt das Gewebe und wirkt Cellulite entgegen.

·   Es vertreibt Kopfschmerzen sowie Müdigkeit und stabilisiert den Kreislauf.

·   Es glättet und strafft die Haut und polstert die Falten von innen etwas auf.

·   Es kurbelt die Verdauung an, so dass Gift- und Schlackenstoffe schneller ausgeschwemmt werden.

·   Es hält durch die Anregung der Speichelfunktion, die Zähne gesund.

·   Beugt Verstopfungen vor oder löst sie

 

Was macht die Kaktusfeige so gesund?

Wusstest du, dass Inhaltsstoffe der Kaktusfeige, Fett binden und blockieren können? Denn aufgrund ihrer Bindungsaffinität sorgen diese dafür, dass der Körper Nahrungsfette nicht als Fettpolster an Bauch und Hüfte lagert, sondern unverdaut wieder abgibt. Aus den löslichen Fasern des Feigenkaktus entsteht dabei ein Gel, das diesen Fett-Faser-Komplex umschließt. Das vermindert die Fettaufnahme aus der Nahrung und somit ist die Kalorienaufnahme aus Nahrungsfetten geringer. Cactinea, ein studiengeprüfter, patentierter Inhaltsstoff aus dem Extrakt unter der Schale, animiert die Niere zu vermehrter Tätigkeit völlig ohne Chemie und Nebenwirkungen, im Gegensatz zu vielen Entwässerungstabletten aus der Apotheke.

 

Kaktusfeige

 

Vitamine, Mineralstoffe, wenig Fett & Kalorien und viele Ballaststoffe: Diese Zusammensetzung macht die Kaktusfeige besonders gesund.

1. Mineralstoffreich: Kalzium, Magnesium und Kalium

2. Reich an Vitamin C, das zu einem starken Immunsystem beiträgt. Übrigens: Je reifer die Frucht, desto höher der Vitamin-Gehalt

3. Reich an B-Vitamine und Vitamin E

4. Hoher Gehalt an Ballaststoffen

5. Kalorienarm (41 kcal/ 100g)

6. Fettarm (0,5g/ 100g)

7. Detox

8. Entwässerung

9. Blutdrucksenkend

Die kleinen schwarzen Kerne im Fleisch sind übrigens essbar und wirken verdauungsfördernd. Darüber hinaus soll die Südfrucht den Cholesterinspiegel senken können. Praktisch hierbei: Kaktusfeigen gibt es auch als Tee oder als naturreinen Saft zu kaufen.

 

Unsere Empfehlung zum Entwässern: SLIMCOMPLETE

Unser erfrischender SLIMCOMPLETE Drink enthält das patentierte Kaktusfeigenextrakt und ist reich an Vitaminen. Der Drink regt den Drink enthält Vitamin B6, B3, Magnesium, Mangan und Selen. Magnesium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Niacin (Vitamin B3) trägt zur Reduzierung von Müdigkeit und Erschöpfung bei. Vitamin B6 ist beteiligt bei zentralen Abläufen im Stoffwechsel, insbesondere dem Fettstoffwechsel. Selen, ein essenzielles - lebensnotwendiges – Spurenelement trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei und ergänzt die Rezeptur.  Das Produkt unterstützt dich bei deinem Gewichtsmanagement – im Rahmen einer kalorienbewussten Ernährung.

Einnahme: Täglich eine Brausetablette vor dem Frühstück einnehmen J

 

Autor: Melissa Heinz

Melissa ist für den Blog und die Social Media Präsenz des Unternehmens tätig und kann hier ihre Leidenschaft für die Themen Sport, Gesundheit und Beauty ausleben. Da sie selbst seit Jahren passionierte Sportlerin ist und großes Interesse an Ernährungsthemen hat, ist dieser Blog eine große Herzensangelegenheit, um ihr wissen weiterzugeben.

Zugehörige Produkte

SLIM COMPLETE DRINK
Bringen Sie Ihren Energiestoffwechsel in Gang.Der erfrischende SLIMCOMPLETE Drink enthält das patentierte Kaktusfeigenextrakt und ist reich an Vitaminen. Sie nehmen ihn täglich, vor dem Frühstück, ein. Der Drink regt den Energiestoffwechsel an. Studien belegen die entwässernde Wirkung.Das enthaltene Magnesium, ein Tausendsassa für unseren Körper, sowie Vitamin B6, B3 und Selen, ein essenzielles - lebensnotwendiges – Spurenelement ergänzen die Rezeptur optimal und unterstützen Sie bei Ihrem Gewichtsmanagement – im Rahmen Ihrer kalorienbewussten Ernährung.Einnahme: Täglich eine Brausetablette vor dem Frühstück einnehmen.Der SLIMCOMPLETE DRINK enthält Vitamin B6, B3, Magnesium, Mangan und Selen. Magnesium trägt bei zum normalen Energiestoffwechsel. Niacin (Vitamin B3) trägt zur Reduzierung von Müdigkeit und Erschöpfung bei. Vitamin B6 ist beteiligt bei zentralen Abläufen im Stoffwechsel, insbesondere dem Fettstoffwechsel. Selen trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei.

Inhalt: 78 Gramm (38,33 €* / 100 Gramm)

29,90 €*

Weitere Beiträge aus unserem BK Magazin

Hier findet ihr weitere spannende Artikel rund um die Themen Ernährung, Sport und Lifestyle.

TIPPS & TRICKS

Hilft die Grapefruit beim Abnehmen?


Vom TikTok Trend bis zum Instagram Hashtag. Hier erfährst du, was die Superfrucht sonst noch so kann!

Omega-3, der König unserer Fettsäuren


Hier erfahrt ihr, was es mit der sogenannten Omega-Balance im Körper auf sich hat und bekommt zusätzlich noch ein super Rezept für den Sommer!

Ashwagandha - Die Wunderwurzel


Du hast das Gefühl, ständig unter Druck zu stehen, kannst schlecht schlafen, bist nervös oder verspürst Angst? In diesem Artikel erfährst du, wie du deine innere Balance wieder herstellst!

Abnehmen durch Entwässern mit Slim Complete?


Warum viel trinken so wichtig für unseren Körper ist und welche Rolle die Kaktusfeige beim Entwässern spielt, erklären wir euch hier!

30€ für Faszienkorkbälle statt 70€ pro Thaimassage?


Wie ihr eure Faszien auch selbst verwöhnen könnt, egal, ob verklebt oder verhärtet, erfahrt ihr hier! Sowie Barbaras persönliche Übungen!

28 Tage BMI à 25 Minuten


So verändern wir zusammen in nur einem Monat deine Optik und Gesundheit positiv mit Spaßfaktor!

Nie wieder auf Kohlenhydrate verzichten!


Lupinen Eiweiß Tabs to go für alle Kohlenhydratliebhaber. So verabschiedest du Heißhungerattacken!

Der Darm, das zweite Gehirn?


Wusstest du, dass 80% unseres Immunsystems im Darm sitzen? Wir erklären dir wieso.